Neueste Videos

Die erste Currywurst des Festivals 2020 - und dann direkt mit dem Ehrenpreisträger! A propos Currywurst: Katy Karrenbauer hat verraten, dass sie sogar eine Currywurst in einem von von Praunheims Filmen spielen würde. "Darüber muss ich nachdenken. Ich bin ja noch jung", verrät der Regisseur unserer Reporterin Carla Sommer.

Von "oberflächlich" bis "klasse gefallen" - so unterschiedlich kommt "Julia muss sterben" beim Publikum an.

Der mittellange Film von Regisseur Pascal Schuh erzählt von einer Zukunft, in der Menschen satt sind und keine Lust mehr auf Lebensmittel und Fortpflanzung haben. Doch einer ist anders: Oteam sieht Farben, wenn er Dinge berührt. Wie Schuh auf die Idee für seinen Film kam, erzählen er und Darstellerin Elisabeth Taraba in der SR Lounge....

Regen oder Sonnenschein? Das SR Fernsehen informiert Sie von Montag bis Freitag um 18.45 Uhr ausführlich über das Wetter der nächsten Tage. Anschließend finden Sie die Sendung in der Mediathek. Zusätzlich gibt es viele Tipps passend zur Jahreszeit. Und Sie können Teil des neuen Saarlandwetters werden!

Ermittlungen: Steuerverfahren gegen Entsorgungsverband Saar, Auszeichnung: Verleihung der "Sterne des Sport", Treffen: Weltwirtschaftsforum in Davos, Würdigung: Paul-Ehrlich-Preis für Forschung zu Autoimmunkrankheiten, Holocaust-Gedenken: Ausstellung "Survivors" in Essen.

Einen Monat auf Alkohol verzichten, das nehmen sich viele Menschen zum Jahresbeginn vor – aber bringt das überhaupt etwas? Profitieren die Organe des Menschen, wie z.B. die Leber, davon? Was bringt die Abstinenz beim Abnehmen? Und wie viel Alkohol ist unbedenklich?

E-Autos sind auf dem Vormarsch, auch wenn man sie im Saarland noch nicht so häufig sieht. Unsere Reporterin Isabel Schäfer macht den Praxistest: Was sollte man beim Kauf beachten und wie alltagstauglich sind E-Autos im Saarland?

Neueste Beiträge von SR 1

Der Schwulenaktivist und Independent-Regisseur Rosa von Praunheim ist mit dem Ehrenpreis des Filmfestivals Max Ophüls Preis ausgezeichnet worden. Die Ehrung wurde bei der Festivaleröffnung übergeben. Der Filmemacher widmete den Preis, mit dem sein Engagement für den Filmnachwuchs gewürdigt wurde, seinen vier engsten Mitarbeitern.

Auch Hunde können für ihre Artgenossen Blut spenden. Zum Beispiel in der Tierklinik in Elversberg. Dort haben die Tierärzte Monika Rieger und Alexander Pack eine Blutbank errichtet. Denn viele Hunde sind auf einmalige oder eben auch regelmäßige Bluttransfusionen angewiesen. SR 1 Reporterin Julia Marlene Becker hat die Tierärzte besu...

SR 1 Festival-Reporterin Julia Lehmann hat sich schon einige Filme angeschaut. 'Julia muss sterben' ist eine Komödie mit gesellschaftskritischer Botschaft. Die Hauptsdarstellerin Lya will Schauspielerin werden. Das können weder ihr Kopftuch noch ihre strenge Familie verhindern. Doch beim Vorsprechen an einer renommierten Berliner Schaus...

Was könnte man auf einer längeren Autofahrt alles erledigen! Tickets bestellen für das Konzert, von dem die im Radio gerade erzählt haben, oder schnell schauen, ob jemand auf die Instagramstory reagiert hat. Verlockend. Tödlich. Aber warum sind wir oft so unvernünftig? Professor Roland Brünken ist Psychologe an der Universiät des ...

Saarbrücken strahlt in Blau, egal ob Heizkraftwerk Römerkastel, Saarbahn oder Toto-Haus: Zum 41. Filmfestival Max Ophüls Preis hat sich die Landeshauptstadt herausgeputzt. Bei der Eröffnung am Montagabend im CineStar war entsprechend viel Prominenz im Saal, berichtet SR-Reporterin Julia Lehmann.

Wer kennt sich mit dem runden Leder besser aus als die beiden Fußball-Ikonen Reiner Calmund und Oliver Kahn. Doch auch ihre Gäste, die mal aus der Ecke, mal über die Flanken kommen, können passgenaue Pässe schlagen. Und ihre Volltreffer landen - direkt auf unserem Zwerchfell ... ;-)

Schon länger beschweren sich die Bewohner in Saarbrücken-Kirschheck über den Straßenlärm am Rande der A1. Sie fordern eine Lärmschutzwand - doch passiert ist bisher nichts Konkretes. Klaus Kosok vom Landesbetrieb für Straßenbau zu der Situation.

Neueste Beiträge von SR 2 KulturRadio

Im Wettbewerb um die Max-Ophüls-Festivalpreise gibt es 2020 eine ziemlich lange Liste an Filmen, die sich den Themen Krieg, Vertreibung, Flucht und Migration widmen. Der Favorit von SR-Reporter Martin Breher ist der Spielfilm "Nur ein Augenblick" von Randa Chahoud, die Geschichte eines Syrers zwischen allen Stühlen. Weniger dramatisch, ...

Der Star-Architekt Prof. Gottfried Böhm feiert am 23. Januar seinen 100. Geburtstag. In Saarbrücken zeichnete er den Mittelrisalit des Schlosses; als sein Hauptwerk aber gilt die Wallfahrtskirche im nordrhein-westfälischen Neviges, zehn Kilometer nördlich von Wuppertal. Das Deutsche Architekturmuseum in Frankfurt am Main hat dem bruta...

In Deutschland genügt vielen Bürgern offenbar ein einziger Job nicht mehr zum Leben: Immer mehr Menschen gehen mindestens einer zweiten Beschäftigung nach. Im Sommer 2019 traf dies auf knapp 3.540.000 Leute zu. Die Mehrzahl der Betroffenen hat neben einer sozialversicherungspflichtigen Arbeit noch eine geringfügige Beschäftigung. Run...

Der Schweizer Nachwuchs-Regisseur Johannes Bachmann ist mit seinem Kurzfilm "Der Film vom Propellermann" im Wettbewerb des 41. Filmfestivals Max Ophüls Preis vertreten. In kaum 22 Minuten erzählt er darin von den Schwierigkeiten seines Alter Ego Claudius - ebenfalls ein Filmstudent - der die Geschichte eines Mannes verfilmen will, der s...

Bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) haben am Abend des 20. Januar Bürger über die Mobilität der Zukunft in Saarbrücken diskutiert. Dabei sprach sich der Kaiserslauterer Verkehrsexperte Prof. Wilko Manz für eine Kehrtwende in der Verkehrspolitik der Landeshauptstadt aus, auch wenn es dabei "Gewinner wie Verlierer" geben werde. ...

Bei der Eröffnungsgala des Saarbrücker Filmfestivals Max Ophüls Preis am 20. Januar ist der Filmemacher Rosa von Praunheim mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet worden. Er gilt als Wegbereiter der Schwulen- und Lesbenbewegung und hat mit seinem filmischen Werk Generationen von jungen Filmemachern geprägt. SR-Reporterin Barbara Grech mit ei...

"Film ab!" heißt es seit dem 20. Januar wieder einmal für das Filmfestival Max Ophüls. Das Branchen- und Fantreffen für den deutschsprachigen Film-Nachwuchs findet in diesem Jahr zum 41. Mal statt. Ehrenpreisträger ist der Regisseur Rosa von Praunheim, Ehrengast die Schauspielerin Heike Makatsch. SR-Moderatorin Sally-Charell Delin ha...

Neueste Beiträge von SR 3 Saarlandwelle

Er kommt und kommt nicht: Der seit ewigen Zeiten angekündigte "Aktionsplan der Landesregierung zur Armutsbekämpfung". Wir berichten schon seit heute morgen darüber - dass auch die Vorstellung am Donnerstag schon wieder verschoben wurde. Den Sozialverbänden reicht es jetzt.

200.000 Euro muss der Entsorgungsverband EVS zahlen – weil er Steuererklärungen zu spät abgegeben hat. Kein Bußgeld - die Staatsanwaltschaft hat gegen den Verband und dessen Tochter Abfallwirtschaft GmbH vielmehr einen sogenannten Abschöpfungsbescheid erlassen. Darüber hatte SR3 Saarlandwelle in der vergangenen Woche bereits berich...

Die Saarbrücker Stadtwerke waren in jüngster Vergangenheit einiger Kritik ausgesetzt – nicht zuletzt wegen des Rohrbruchs am Kieselhumes Ende vergangenen Jahres, der bis heute starke Verkehrsbehinderungen nach sich zieht. Ein Ende ist zwar in Sicht, aber es bleibt die Frage, wie marode das Saarbrücker Trinkwassernetz ist.

Seit drei Wochen ist sie am Start: die dänische Airline Danish Air Transport hat die Berlin-Strecke ab Ensheim übernommen. Offiziell begrüßt und vorgestellt wurde sie heute. Die erste Bilanz nach drei Woche fällt gut aus.

Während der Armutsbericht auf sich warten lässt, packen private Initiativen mit an, um betroffenen Familien zu helfen. Dazu gehört auch der Turnverein Burbach in Saarbrücken. SR3-Reporterin Carolin Dylla hat sich dort umgeschaut

Bei der Industrie- und Handelskammer haben am Montagabend Bürger über die Mobilität in Saarbrücken diskutiert. Vorausgegangen war ein Vortrag des Verkehrsexperten Professor Wilko Manz aus Kaiserslautern. Er sprach sich für eine Kehrtwende in der Verkehrspolitik aus.

Große Hunde können anderen Hunden das Leben retten – durch eine Blutspende in der Tierklinik Elversberg. Welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen und warum es inzwischen eine Warteliste gibt, darüber hat sich SR3-Reporterin Julia Becker mit Tierärztin Dr. Monika Rieger unterhalten.