Paris - Berlin: Beide Länder lassen homosexuelle Lebensgemeinschaften zu

Paris - Berlin: Beide Länder lassen homosexuelle Lebensgemeinschaften zu

Audio | 01.08.2011 | Dauer: 00:02:15 | - Kerstin Gallmeyer / Baptiste Schweitzer

Themen

Mit der Einführung des PACS (Pacte civil de solidarité) im Jahr 1999, setzte Frankreich ein Zeichen. Es war eines der wenigen Länder auf der Welt, das gleichgeschlechtlichen Paaren eine zivilrechtliche Partnerschaft zugestand. In Deutschland ist die Situation ähnlich. Homosexuelle Paare haben seit 2001 die Möglichkeit, eine "eingetragene Lebensgemeinschaft" einzugehen. Hören Sie hier den Beitrag von Kerstin Gallmeyer und Baptiste Schweitzer in französischer Sprache.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.