Interview: "Normale Demonstrationen bringen nicht mehr viel"

Interview: "Normale Demonstrationen bringen nicht mehr viel"

Audio | 07.10.2019 | Dauer: 00:03:31 | SR 3 - Interview: Karin Mayer

Themen

Aufstand gegen das Aussterben. Die weltweite Bewegung "Extinction Rebellion" ist am 7. in Berlin in Aktion. Die Umweltaktivisten sind radikaler als Fridays for Future. Sie fordern, dass die Bundesregierung den Klimanotstand ausruft und alles stoppt, was dem Klima schadet. Tausende werden bei den Protesten in Berlin erwartet - mittendrin der Marco mit einer Gruppe aus dem Saarland. Im SR-Telefoninterview fasst er die Forderungen der Bewegung zusammen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.