Max Richters "Sleep" im Graduate Centre der Saar-Uni

Max Richters "Sleep" im Graduate Centre der Saar-Uni

Audio | 16.10.2019 | Dauer: 00:04:09 | SR 2 - Johannes Kloth

Themen

Das DFG-Graduiertenkolleg "Europäische Traumkulturen" an der Universität des Saarlandes lädt zu einem ganz besonderen Experiment ein: Von Donnerstag Abend auf Freitag Morgen gibt es ein Nachtkonzert auf dem Campus der Saar-Uni. Es läuft Max Richters achteinhalb stündiger Zyklus "Sleep" - ein Werk, mit dem der Komponist zum Träumen anregen will. Besucher des Nachtkonzerts sind aufgefordert, genau das zu tun, was sonst bei einem Konzert nicht wirklich erwünscht ist: zu schlafen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.