Kanada-Wahl: "Trudeau dürfte bessere Karten haben als Scheer"

Kanada-Wahl: "Trudeau dürfte bessere Karten haben als Scheer"

Audio | 21.10.2019 | Dauer: 00:03:22 | SR 2 - Jochen Marmit

Themen

In Kanada finden am Montag, 21. Oktober, Unterhauswahlen statt. Der amtierende liberale Premierminister Justin Trudeau liegt in den Umfragen ungefähr gleichauf mit seinem konservativen Konkurrenten Andrew Scheer. Offensichtlich hat Trudeau viele Kanadierinnen und Kanadier enttäuscht. Für den Journalisten und Wahl-Québecqer Julian Bernstein kein Wunder: Auch Trudeau sei durch seine zuweilen widersprüchliche Realpolitik "entzaubert" worden, sagte er im Gespräch mit SR-Moderator Jochen Marmit. So habe Trudeau sich häufig für einen Mittelweg entschieden, zum Beispiel zwischen Klimaschutz und Wirtschaftspolitik. Bernsteins Prognose: Trudeau wird trotzdem weitere vier Jahre regieren, und zwar an der Spitze einer von den Grünen mitgetragenen Minderheitsregierung.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.