Auferstanden aus Ruinen: ein echter Renau für Erfurt

Auferstanden aus Ruinen: ein echter Renau für Erfurt

Audio | 05.11.2019 | Dauer: 00:07:28 | SR 2 - Barbara Renno

Themen

Im thüringischen Erfurt wird am 1. Advent nach rund zehnjähriger Vorarbeit ein Wandbild des spanischen Kunstprofessors Josep Renau (1907-1982) der Öffentlichkeit übergeben. Das riesige Glassteinmosaik aus den 1980er Jahren trägt den Titel "Die Beziehung des Menschen zu Natur und Technik" und ist am Moskauer Platz zu sehen. SR 2-Kulturredakteurin Barbara Renno hat sich vor Ort mit der Geschichte dahinter beschäftigt.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.