Raoul Schrott: "Der wölfische Hunger"

Raoul Schrott: "Der wölfische Hunger"

Audio | 15.11.2019 | Dauer: 00:02:10 | SR 2 - Raoul Schrott

Themen

Seit 1999 halten berühmte Schriftstellerinnen und Schriftsteller jedes Jahr eine "Rede an die saarländischen Abiturienten" - darunter zum Beispiel Herta Müller, Wilhelm Genazino oder Clemens Meyer. Raoul Schrott war auch dabei: Der kritisierte die Generation seiner Adressaten im Juni 2004 als "feige Konformisten", "Langweiler" und "Streber", die sich womöglich bald in "geistige Bügelbretter" verwandeln könnten. Denn die Jugendlichen jener Zeit würden keine Autoritäten mehr kennen, "denen sich zu widersetzen erst zur Selbstbestimmung führt".

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.