Flüchtlinge sollen nicht eng zusammen wohnen

Flüchtlinge sollen nicht eng zusammen wohnen

Audio | 20.05.2020 | Dauer: 00:01:06 | SR.de - (c) SR

Themen

Mehr Flüchtlinge im Saarland sollen in Städten und Orten wohnen. Das will der Flüchtlings·rat. Er sagt: Im Anker·zentrum in Lebach ist die Gefahr für die Gesundheit zu groß. Die Flüchlinge können sich mit dem Corona·virus anstecken. Sie wohnen dort sehr eng zusammen. Sie können nicht genügend Abstand halten.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.