Tourismuszentrale Saar hofft auf Aufschwung

Tourismuszentrale Saar hofft auf Aufschwung

Audio | 18.06.2020 | Dauer: 00:05:22 | SR 2 - Chris Ignatzi

Themen

Wer in Corona-Zeiten über seinen Sommerurlaub nachdenkt, denkt häufig regional: Urlaub in Deutschland kann schließlich auch ganz schön sein. Was bedeutet das für das Saarland? Birgit Grauvogel, die Geschäftsführerin der Tourismuszentrale Saarland, glaubt, dass das Land gerade als Wander- und Radfahrland profitieren wird. "Hier kann man sich, denk ich mal, sicher fühlen", sagte Grauvogel im Gespräch mit SR-Moderator Chris Ignatzi. Zudem habe die Region, gemessen an ihrer Größe, "sehr viele interessante Ausflugsziele". Die Tourismuszentrale bereite zudem eine große Werbekampagne vor, die auch auf das nächste und übernächste Jahr abzielen wolle.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.