Im Kino: "Harriet - Der Weg in die Freiheit"

Im Kino: "Harriet - Der Weg in die Freiheit"

Audio | 09.07.2020 | Dauer: 00:02:34 | SR 2 - Alexander Soyez

Themen

Harriet Tubman kämpfte Zeit ihres Lebens gegen die Sklaverei in den USA. Der Spielfilm "Harriet - Der Weg in die Freiheit" lässt sein Publikum am Kampf der "schwarzen Jeanne d‘Arc" teilhaben. Als "Denkmal für eine außergewöhnliche Frau ist 'Harriet' ganz in Ordnung", meint SR-Kinoexperte Alexander Soyez, "doch ansonsten ist der Film leider eine verschenkte Chance". Zu unentschlossen, zu konventionell, zu sehr "konzentriert auf Visionen und göttliche Eingebungen" seiner Titelheldin - so Soyez' Urteil.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.