HTW-Studie: "Man kann viele Dinge nicht ins Virtuelle bringen"

HTW-Studie: "Man kann viele Dinge nicht ins Virtuelle bringen"

Audio | 13.07.2020 | Dauer: 00:03:05 | SR 3 - 1594651501_studie_hbk_vereine_coronakrise.mp3

Themen

Die Coronakrise hat vielen Vereinen schwer zu schaffen gemacht. Vielerorts kam das Vereinsleben völlig zu erliegen und vielen Vereinen sind auch die Haupteinnahmequellen weggebrochen. Das Land hat deshalb zehn Millionen Euro als Hilfe für Vereine zur Verfügung gestellt. Wie die Vereine die Zeit des Lockdown erlebt haben und welche Erkenntnisse es daraus gibt, das haben Forscher der HTW Saar untersucht. Im SR-Interview fasst Christian Köhler von der HTW das Ergebnis der Studie zusammen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.