Pressesprecher Bundespolizei: "Der Lkw kam über Luxemburg"

Pressesprecher Bundespolizei: "Der Lkw kam über Luxemburg"

Audio | 23.07.2020 | Dauer: 00:02:44 | SR 3 - Interview: Simin Sadeghi

Themen

Aufregung am Donnerstagmorgen am Rastplatz Kutzhof. Ein Lkw-Fahrer hatte bemerkt, wie auf drei Männer, die Plane seines Lkw aufgeschnitten, von der Ladefläche geklettert und weggelaufen sind. Der Fahrer informierte sofort die Polizei. Diese hat die drei Männer inzwischen gefunden. Es sind sudanesische Geflüchtete. Zum aktuellen Stand der Dinge: Carsten Eberhard, Pressesprecher Bundespolizei im SR-Interview.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.