Hamed Abdel-Samad über "Friede-Freude-Eierkuchen-Diskussionen, die nichts bringen"

Hamed Abdel-Samad über "Friede-Freude-Eierkuchen-Diskussionen, die nichts bringen"

Audio | 04.12.2020 | Dauer: 00:05:11 | SR 2 - Kai Schmieding

Themen

Meinungsvielfalt und Meinungsfreiheit sind in Deutschland nicht erst seit der Corona-Krise in Gefahr, meint der Autor Hamed Abdel-Samad. Deutschland, ja ganz Europa, habe die Aufklärung inzwischen "verlernt" oder sogar "aufgegeben". Wie die Grundfesten der Demokratie seiner Meinung nach geschützt werden könnten, darüber spricht er anhand seines aktuellen Buches "Aus Liebe zu Deutschland" am Sonntag, 6. Dezember, in "Fragen an den Autor". SR-Moderator Kai Schmieding hat sich schon wenige Tage vorher mit Abdel-Samad u. a. über die Islamkonferenz, über falsch verstandene Toleranz, über Leitkultur und über das Schuldbewusstsein der Deutschen unterhalten. Sein Credo: "Wir brauchen ein ungeschriebenes Gesetz für das Zusammenleben".

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.